Der Sonne zugewandt – Irakische Jesiden

findet leider nicht statt !!!!!!!!!!!!!!!!!

Frau Shameh Murad kommt aus dem Irak und lebt seit 2015 in Deutschland. Sie gibt einen Einblick in die Geschichte und Religion der Jesiden und erzählt aus ihrer persönlichen Erfahrung vom Alltag in den Dörfern des Sindschar. Sie berichtet auch über die Verfolgung, die Jesidinnen und Jesiden dort 2014 durch den IS erlebten, sowie über ihr jetziges Leben in Deutschland.

Weitere Veranstaltungen zum Thema „Frau und Migration“ unter www.frauenaktionswochen-wt.de

  • Weitere Informationen:

    Online über ZOOM (Link wird nach Anmeldung zugesandt).
    Voraussetzungen: Computer, stabiles Internet, Lautsprecher
    Teilnahme kostenfrei!
    Anmeldung erbeten unter m.pfeiffer@dw-hochrhein.de

Datum

29. September 2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:30

Veranstaltungsort

Online
Online, ZOOM Meeting

Veranstalter

Kirchliche AG
  • Weitere Informationen:

    Online über ZOOM (Link wird nach Anmeldung zugesandt).
    Voraussetzungen: Computer, stabiles Internet, Lautsprecher
    Teilnahme kostenfrei!
    Anmeldung erbeten unter m.pfeiffer@dw-hochrhein.de